Jump to content

Dakiiii

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

4 Neutral

Über Dakiiii

  • Rang
    Frischfleisch
  1. Futterboot

    Also ich weiss nur eins... In der Schweiz angel ich auf Karpfen nur am Bodensee, dem Greifensee und an einem privaten Weiher. Laut Amt für Fischerei und Jagd in Rohrschach sind Futterboote jeglicher Art am Bodensee verboten. Egal ob man damit anfüttert oder nur vom Echolot Gebrauch macht. Damit ans Wasser zu gehen sei nur ohne Angelausrüstung erlaut, sprich man kann davon auch Gebrauch machen (zum Testen z.B.) Vor einigen Jahren als man es nicht kannte, bzw. solche Technik bei Anglern nicht kannte wurde damit ein Angler erwischt und kam kurzerhand auf die Blick Titelseite, ja, kein Scherz! Am Greifensee sollen jegliche Inbetriebnahme von Modelbooten, damit auch Futterboote, verboten sein. Die Info hab ich von ansässigen langjährigen Karpfenanglern, die ebenfalls Futterboote besitzen. Da hab ich meins vorsichtshalber nie dabei. Am Weiher kann ichs ohne Wenn und Aber benutzen. =) Anbei die versprochenen Fotos, leider aber nicht am Wasser da neues Phone
  2. Michael und Mike on Tour

    Petri! Sieht sehr nach Milo aus... =D
  3. Futterboot

    Also ich hab mir im Frühjahr den X-Jet von CarpMadness mit Brushless Motoren zum Selbstbau gegönnt. Der sogenannte "X-Jet S." Der normale ist mit Bürstenmotoren und Jetantrieb ausgestattet, genau wie der RT4. Allerdings haben die Brushless Motoren um Einiges mehr Power und leben zudem noch länger. Der Zusammenbau erfolgte in ungefähr 2,5 Wochen und war relativ einfach wenn man keine zwei linken Hände hat. =) Bestellt hab ich es ohne GPS, Autopilot und Echolot. Das würde später sowieso dazu kommen, optional. Dafür gibt es ein schönes Kombigerät. Ich in damit überaus zufrieden und hatte noch nie irgendwelche Probleme, ausser bei der Dichtigkeitsprüfung (zu wenig Silikon). Wie die Wellen am Zürichsee sind kann ich nicht sagen, aber am Bodensee zB. tut er auch fast bei Sturmwarnung seinen Dienst zuverlässig. Und nur mal so nebenbei: Futterboote sind soweit ich weiss in der ganzen Schweiz an Patentgewässer verboten. Benutzen auf eigene Gefahr, kann dann ein teurer Spass werden! =) Fotos kommen heute noch...
  4. Carp Tackle

    ​Jep, die Investition hat sich gelohnt. Hatte vorhin Speedmaster 13 ft und 3.0 lbs, waren auch tolle Ruten. Habe sie aber immer noch! Frankreich: Etang du Moulin, Etang Verchat und Obermorschwiler. Italien: Brenta, Ghost Park, Lago di Salasco, Pusiano. Deutschland: Bisschen überall nahe Baden Würtenberg. Und du?
  5. Carp Tackle

    3x Shimano Tribal Diamond 3.5 lbs 3x Shimano Ultegra XTB 1x Daiwa Spod Rod 1x Meccanica Vadese Tech Nick Pod (angle aber seit kurzem vermehrt mit Banksticks) 3x Delkim Tx-I Bissanzeiger inkl. Zentrale Trakker Kescher Chub Vizor Bivvy Anaconda Brolly Liege, Stuhl, Taschen usw. fast alles nur von Chub, bin Chub Fan =D Und in Kürze- Ein Carp Madness X-Jet Baitboat. Muss aber noch aufgebaut werden, kommt im Bausatz in ein paar Tagen (freu mich wie ein Kleinkind).
  6. Hallo euch!

    Habe das Forum zufällig entdeckt, als ich auf der Suche nach einem guten Platz am Greifensee war. Ich bin ein leidenschaftlicher Karpfen Angler (seit 10 Jahren), weiche aber gerne mal auf Hecht und Forelle aus, so aus Abwechslung, ist aber dauerhaft nichts für mich. =) Dabei komme ich aus dem Kanton St.Gallen, genauer aus Uzwil und fische in der Schweiz hauptsächlich am Bodensee und neuerdings auch Pfäffikersee oder Greifensee. Sonst bin ich nur im Ausland anzutreffen, da ich ein C&R Fan bin. Freue mich auf spannende Unterhaltungen mit euch!
×