Jump to content

koikoi

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    10
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über koikoi

  • Rang
    Frischfleisch
  1. Jigt Ihr noch, oder Rigt Ihr schon??

    Titan, speziell das von Mickeys Tackle kenne ich. Ist mir zu teuer fürs jiggen. Ich benutze es, wenn ich mit Wobbler unterwegs bin. Was aber immer seltener der Fall ist. Ich werde mir wohl das Drennan 7 Strand zulegen. Probieren geht über studieren. Gruss Martin
  2. Jigt Ihr noch, oder Rigt Ihr schon??

    Ich habe ein Hauptschnur von 8 kg +/-. Ich bin mir nicht sicher ob 1x7 reicht oder doch besser 1x19. 7x7 ist zwar flexibel aber auch anfälliger. Der Preis ist für mich auch ein Kriterium. Die Tragkraft des Vorfaches sollte unter den 8 kg liegen. Je dünner je besser. Das Stuckivorfach, welches ich bis anhin verwendete, ist nicht 7x7 und war ziemlich flexibel. Man liest auch immer wieder auf keinen Fall Stahl, das hat eine abschreckende Wirkung auf die Barsche. Ich bin nicht der Meinung und etwas anderes als Stahl kommt für mich sowieso nicht in Frage. Martin
  3. Jigt Ihr noch, oder Rigt Ihr schon??

    Juhu, heute das Patent geholt, am 1. Mai gehts los auf die Stachelritter :D . Wie letztes Jahr werde ich mich mehrheitlich den Eglis widmen, mit Gummis (10 cm). Ich fische ausschliesslich mit einem Stahlvorfach, die Hechte(lein) können an manchen Tagen zur Plage werden. Bis anhin hatte ich die fertig gebundenen von Stucki, die mit den zwei Schlaufen. Jetzt möchte ich mir die Vorfächer jedoch selber machen. Meine Frage an die Barschfraktion: Welches Vorfach nehmt ihr? 1x7, 1x19 oder gar 7x7? Man liest so viel, bin gespannt auf eure Erfahrungen. Gruss Martin
  4. Gratuliere Michi, ich war am Rotsee ;) Gruss Martin
  5. Mein Fang von gestern Abend. Das Problem mit Fische im Drill zu verlieren habe ich auch (jetzt hoffentlich gehabt :rolleyes: )
  6. Jigt Ihr noch, oder Rigt Ihr schon??

    Sodeli, es dauerte etwas aber hier ist mein aufgezogener Gummifisch. Etwas krumm aufgezogen, läuft jedoch gut. Gruss Martin
  7. Jigt Ihr noch, oder Rigt Ihr schon??

    Vielen Dank für die Rückmeldungen! @ Jänu: Ich werde am Weekend ein Foto eines aufgezogenen Gummifisches machen. Grössere Haken habe ich noch. @Bluenight: Eigentlich wäre die Idee schon gewesen grosse Barsche zu fangen :D Einer gab es schon mit 43 cm. Welche Gummis mit Jigkopf würdest du empfehlen? Ich dachte eigentlich unter 10gr. Köpfe wird es schwierig zu fischen, keine oder wenig Kontrolle des Gummis. Aber eben, ich habe eben mit Gummifischen angefangen und werde deinen Tip mal ausprobieren! Bin gespannt wie es funktioniert. Gruss Martin
  8. Jigt Ihr noch, oder Rigt Ihr schon??

    Die Rute ist eher hart mit einer Spitzenaktion, WG 10-40gr. Die Bleiköpge sind in der Regel 10- max. 14gr. Ein Stinger ist mir zu riskant, es hat eh schon sehr viel Holz im See. Mein Zielfisch ist der Barsch. Gruss Martin
  9. Jigt Ihr noch, oder Rigt Ihr schon??

    Ups, klar 0.08. Die Fische steigen im Drill aus, vor allem die Hechte. Die sichtbaren Bisse waren überall am Gummifisch, lange Schnitte. Mal hinten mal ganz beim Bleikopf. Vielleicht ist wirklich der Anschlag zu schwach, spät. Zu Beginn war es sehr ungewohnt die Bisse in der Absinkphase zu quittieren und ich habe einige Bisse dadurch verpennt. Gruss Martin
  10. Jigt Ihr noch, oder Rigt Ihr schon??

    Ich möchte die Diskussion nochmals aufgreifen. Ich habe das Problem, dass ich sehr viele Aussteiger beim Jiggen habe! Mit viele meine ich wirklich 70%. Das ist schon etwas ärgerlich :cursing: Kennt ihr das Problem auch? Ich muss sagen, dass ich erst seit diesem Jahr mit Gummi fische. Meistens mit der Faulenzermethode. Mein Tackle: Rute HR Egi Hunter Rolle mit 0.8er geflochtene und Stahlvorfach (viele Hechte) Gummi 10 cm mit 0/2 Bleikopf ohne Widerhaken Gruss Martin
×