Jump to content

Bachfreak

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    286
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Bachfreak hat zuletzt am 20. August 2019 gewonnen

Bachfreak hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

5 Neutral

Über Bachfreak

  • Rang
    Angelexperte

Letzte Besucher des Profils

795 Profilaufrufe
  1. Angeldestination Empfehlungen

    Säli grischafario Wir waren 2017 im Mai 3 Wochen in Schweden und Norwegen mit dem Auto und Dachzelt unterwegs. Der Bysjön war eine notlösung nach 5 Tagen schlechtem Wetter. Haben damals am oberen ende vom See auf einem Camping ein kleines Häuschen gemietet. Boote stehen da im Sommer auch zu verfügung soweit ich gesehen habe. Hatte mein Belly dabei daher weis ich nicht mehr betreffend den Booten. Spielplatz für die Kids hat es auch. Patent bekommst du bei der Rezeption vom Camping. Der Camping ist relativ schlecht bewertet. Wir hatten damals 2017 aber keine Probleme und einen angenehmen Aufenthalt. Waren halt auch in der Vorsaison da und hatte fast keine Leute.
  2. GT und co

    Säli Rönner Ich bin definitiv nich der erfahrenste Meeresangler, habe mich aber mit der Materie doch schon etwas auseinander gesetzt. Wenn du infos brauchst für die Rollen ist Alen Hawk eine gute Adresse. Findest du auf yt oder auch über google. Damit du das passende Material findest solltest du schon wissen wohin es geht. Auf den Malediven werden längere Ruten empfohlen damit du mehr Reichweite hast weil die fische sehr scheu sein sollen. Im Oman werden etwas gröbere Combos empfohlen weil die GT‘s im durchschnitt grösser sind und oft direkt an Felswänden gefischt wird und du die Fische bremsen musst bevor sie dir in die Felswand oder Riff schwimmen. Ich selber bin mein Tackle auch noch am aufbauen durfte aber auf dem letzten trip paar high end Ruten werfen. Die Saltiga Rollen sind absolut Top! Bis sie mal in den Service müssen. Dann kannst du sie gleich zu Daiwa schicken. Die Dinger sind so mit Öl gekapselt das du bei einem service die Rolle nicht ohne lufteinschlüsse wieder zusammen bekommst. Die Daiwa BG‘s werden geliebt oder gehasst. Meine 5000er war nach 2 Bootstouren hinüber. Habe damit ca. 30 Fische Drillen können. Gibt aber Charter unternehmen die die BG‘s schon länger brauchen und Top zufrieden sind. Ich selber gehe bei der Fischerei aber keine Kompromisse mehr ein und fische nur noch Twin Power SW (A und B Version) oder die Stella SW in der 13er Version. Die neue 19er Version hat angeblich paar Mechanische Probleme die die 13er noch nicht hatte. Eine Okuma Makaira 2000 habe ich auch noch die ist aber fast zu schwer zum Spinfischen. Aber eine Top Rolle. Trotzdem mal noch meine combos: Schwere GT und Tuna Combo Zenaq Tobizo Tc 80-200 mit 18‘000er Stella Temple Reef Reefer 710-11 mit 18‘000er Stella TEMPLE REEF STK 78HH mit 10‘000er Stella Als Schnur nur die: Varivas Avani GT Max Power Plus Gibt noch andere gute Schnüre aber die erträgt das dauernde Schlagen mit grossen Poppern am besten. Zum Jiggen brauche ich die Saltiga Schnur. Als Vorfach: Varivas shock leader mit 170-200lbs lg simu
  3. Hearty Rise Predator 732MH und Daiwa Caldia 3012H

    Up. Nur als Combo abzugeben 250.- sonst bleibt sie bei mir im Schrank
  4. Hearty Rise Predator 732MH und Daiwa Caldia 3012H

    UP und 20.- Preisnachlass auf die Rute und Rolle.
  5. Da ich mich gerade Fischereitechnisch etwas am umorientieren bin möchte ich die Combo gerne los werden. Rute und Rolle sind gebraucht. Technisch aber völlig in Ordnung. Bei der Rute fehlt der Originale Hakenhalter. Np. Rute 359.- Np. Rolle 259.- Ich möchte gerne für die Rute noch 230.- und für die Rolle 130.- als Combo 340.- Versand ist möglich aber zu lasten Käufer. Abholen Raum Interlaken oder Thun. Fahre min. 1x pro Monat von Interlaken nach Chur daher nach Absprache auch andere übergabe Orte möglich
  6. Meeres Stuff

    @Pike Ich bin jetzt nicht gerade sehr erfahren habe aber paar GT‘s und Tunas bereits drillen dürfen. Die TB Bayamo hatte ich auch. Die hat es mir beim anjiggen eines 350g jigs in 3 teile zerlegt ohne Fischkontakt. Die TB Autan hatte ich beim letzten trip als backup und „leichte“ Rute dabei hielt einem 15kg Tuna gut stand. Ist aber eher ein kleiner Fisch. Hatte Tunas bis 43kg und GT’s bis knapp 30kg die hätte ich nicht an der Autan drillen wollen. Preislich ist die Rute interessant, aber wie schon geschrieben wurde nicht als Hauptrute. Fische sie nicht mehr gerne seit ich mal eine Zenaq in den fingern hatte. Die Temple Reef Ruten gehen Preislich auch noch. Würde mir eher da etwas aussuchen. Als Rolle im unteren Segment würde ich dir eine Saragosa empfehlen. Schwer aber ein Arbeitstier. Die Daiwa BG hatte ich in der 5000er Grösse zum Jiggen auf der leichten Combo. Nach ca. 20 Fischen in Durchschnittsgrösse 5-10kg und einem 15kg+ Amberjack ist die Rolle leider schon durch. Achse verbogen, Wickelbild nicht mehr schön und macht Geräusche. Ich hatte beim ersten trip auf dem Boot auch nur Mist Tackle zum gebrauch. Das macht keinen Spass. Beim zweiten trip waren nur Zenaq und Jigging Master Ruten mit Stella oder Doghfight an board. Da macht die Fischerei deutlich mehr Spass, und du musst keine oder viel weniger angst haben dass es das Tackle zerlegt. Anfangs hast du eh genug mit den Fischen zu tun und kannst nicht noch das Tackle „schonen“. Low Budget denke ich bekommst du für 1200.- eine Combo mit Schnur und 2-3 Popper oder Stickbait‘s. Z.b Temple Reef Reffer 711-10 mit einer 10k-20k Saragosa mit Saltiga 12x Braid und 2-3 Heru Cuberas oder Halco Roosta. Dazu kommt dann noch der Kleinkrahm. Solidrings, Splitrings, 140-200lbs Vorfach, Haken, Zange..... somit bist du mit der Erstausrüstung für eine Jigging und Popper Combo + minimal Tackle schnell mal bei 3000.- Diese Art von Fischerei ist so Teuer wie sie Spass macht. Nähmlich unbezahlbar...
  7. Angeldestination Empfehlungen

    Ich würde nach Schweden genauer gesagt an den Bysjön See in Charlottenberg. War da vor 2 Jahren und hatte in 2 Tagen ca. 30 Hechte bis 1.01m und unzählige Barsche bis 43cm. Zander gibt es da auch. Hatten damals aber Schonzeit.
  8. Wenn du lange freude an dem boot haben willst würde ich dir empfehlen auf einen namhaften hersteller zurück zu greifen. Mein schlauchi ist ein missioncraft drake. Würde dir auch empfehlen ein boot zu wählen mit einem alu oder holz boden. Ein hochdruck boden geht auch noch. Damit hast du aber schneller probleme als mit holz oder alu. Und wenn mal ein messer runter fällt oder du unglücklich auf eine zange stehst ist es auch vorbei. Wenn du stehend fischen möchtest ist der lattenboden nur unpraktisch. Boot und motor neu bekommst du ab 3000.- sonst vieleicht ein occasions boot für weniger geld suchen.
  9. Ich besitze ein canadien creek Belly ein hobie revo 13 und ein 3.2m schlauchi mit 8ps motor. Mit dem kajak mache ich auch mal 20km am tag der radius ist also nicht so klein und bei aufkommendem sturm kannst du notfallsweise fast überall ans ufer und dich abholen lassen. Das schlauchi habe ich jetzt 4 jahre und brauche es 10-15 mal pro jahr. Gelagert wird es zuhause im keller. Habe bis jetzt keine probleme damit und auch keine löcher im schlauch. Was das du kaufen willst hängt von dir ab. Ich selber möchte aber weder das kajak noch das schlauchi ohne Auto transportieren müssen. Angelausrüstung kommt ja auch noch dazu. Kajak 30kg und sehr unhandtlich. Schlauchi mit motor ca. 75kg-80kg sehr schwer für mit den fahrrad zu transportieren. Wenn du agil bleiben willst und vom züzi absiehst empfehle ich das belly. Schnell aufgebaut. Komplett mit pumpe, flossen und taschen unter 10kg und angeln vom belly macht richtig spass. Der radius ist halt etwas begrentzt. Oder du fischst nur die hotspots und fährst mit dem Fahrrad weiter...
  10. Biete 2x TB Autan Meeres Spinruten

    Biete 2x TB Autan Meeres Spinruten zum stk. preis von 200.- Np. 259.- Die Ruten sind gefischt haben aber bis auf paar kleine kratzer keine mängel. Grosse fische wurden damit leider noch keine gedrillt. Waren meine ersatzruten. Bin eigentlich sehr zufrieden damit aber fische lieber japanische ruten. Dazu gibt es noch eine neopren hülle. Abholung raum interlaken oder thun möglich und bevorzugt. Versenden ist möglich aber zu lasten des käufers. gruss simu
  11. Show your Trouts 2015

    Ich war heute nach dem gestrigen schneidertag an der aare am bach unterwegs. Als erstes habe ich mein ganzes kukö sortiment durchprobiert und hatte keinen biss oder auch nur einen nachläufer. Ich habe dann auf wurm und flyrod mit nymphe gewechselt. Die erste stunde war aber auch nicht viel ergebnissreicher als mit kukö, immerhin konnte ich eine untermassige schonend releasen. Aber dann gihng es plötzlich schlag auf schlag und die ersten bafos gesellten sich zu mir, und es folgten in der nächsten halben stunde nochmals drei. 3 gefangen auf wurm und 2 auf selbstgebundene grün graue goldkopfnymphe. Um 9.15 trat ich dann glücklich und zufrieden den heimweg an.
  12. Show your Trouts 2015

    Petri zu den bafos. Ich konnte heute auch erfolgreich eröffnen. Nicht eine riesen forelle aber mit 33cm perfekt für die pfanne.
  13. Kajak war gestern ....

    Bei sonnenschein und ententeich ist das ding sicher noch angenehm. Denke jedoch das es bei etwas wellengang schnell mal ungemütlich wird. Probesitzen würde ich aber sicher, aber eintauschen gegen mein kajak niemals..
  14. Kajaktreffen 2015

    Säli zäme Am osterwochenende bin ich leider in krakau. Werde dieses wochenende warscheindlich am samstag auf den brienzer und sonntag auf den thuner gehen. Wetter ist mir zihmlich egal, solange es keine sturmböhen und risenwellen hat. @wasabi Ich war nur am samstag unterwegs. Sonntag musste ich büffeln... @aendu Herts los dasd am erste mai z australie bisch. Schöne seich...:P
  15. Kajaktreffen 2015

    Säli kajakfischer Ich bin gerne auch dieses jahr wider bei einem treffen dabei. Die grosse frage ist aber wieder wann und wo man sich trifft. Hast du schon irgendwelche ideen? Wann warst du eigentlich auf dem thunersee? Bin seit dem 1 februar jedes wochenende auf dem brienzer unterwegs. Wenn du lust hast können wir ja vor dem treffen mal auf seefopirsch gehen? Lg simu
×