Jump to content

yves

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    10
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

    Nie

Reputation in der Community

0 Neutral

Über yves

  • Rang
    Frischfleisch
  1. War heute auf rat von kollegen und beiträgen in der horwerbucht. hab super wetter erwischt. Eigentlich optimale bedingungen: wenig wind, gute sicht, temperatur am wasser zwischen 5 und 8 grad und sogar die sonne war präsent.:D Morgens um .06.00 machte ich mich auf um punkt acht meinen ersten wurf zu machen. Buldomontage mit bienemade hau raus. Ich habe mich für eine distanz von ca 20m und auf 2.5m tiefe entschieden. Nach ca einer halbenstunde und einem weiteren gezielten auswurf fing mein buldo an sich selbständig zu machen. Zupf zupf. leuder bliebs nur bei dem gespiele und uch konnte nichts konkretes verwerten Da sich dann bis um 10.00 nichts mehr ergab, entschloss ich mich für denn heimweg. werds aber bestimmt sehr bald nochmals versuchen. Hier noch paar bilder
  2. Hallo alle zusammen. wow. Das sind ja super beiträge hier. Ich hätte nun gern gewusst ob mir jemand ein paar infos oder auch erlebnisse an der isar bei münchen schildern kann. Gruss und auf das sich die stöcke biegen...:D
  3. lago verde...brauche ein paar pro und kontras

    Stört mich nicht auch wenn ich 2 stunden hochlauffen muss. Hab schon einige fotos gefunden. Siehr wunderbaaar aus. Naturbelassen :) aber auf den fotos siehts aus als währen die seen höchstens 1-2meter tief. Wie siehts mit den patenten aus. Muss ich gleich ein kantonspatent lösen oder wie hast du das gemacht? Was ist abschneidern??o_O Zudem hab ich noch den lago saseo entdeckt im val camp der mir auch Sehr zusagt. Wunderbar blau klarer see mit tannenwald rundum auf 2048 müM. Wenn das so weitergeht nimm ich mir gleich eine ganze woche zeit fürs bündnerland
  4. lago verde...brauche ein paar pro und kontras

    Komisch. Irgendwie kann ich meine bilder nicht reinstelen
  5. lago verde...brauche ein paar pro und kontras

    Das ist im schönen bündnerland. Hört mann sofort raus. Kommen wir da auchped zug und postauto hin? Momentan bin ich leider nicht mobil. Für noch 5monate.:angry: Geh jetz gleich mal bisschen recherchieren. ;) Wenn du noch mehr infos zu diesem seen oder anderen schönen gewässern hast Nimm ichs dir aber nicht übel :D Warst du schon am engstlensee? Gruss und auf das, dass der wetterbericht fürs weekend sich behauptet und die sonne Die fische erwachen lässt:cool:
  6. lago verde...brauche ein paar pro und kontras

    SÖRENBERG definitiv super. Da bin ich auch schon 2 mal gewesen. Ein bekannter arbeitet bei den sörenbergbahnen. Landschaft ist wirklich gemütlich, auch zum aktiv fischen viele heisse spots. Hatte beide male gute erfolge mit twistern und sbirolino über grund gezupft Kann mann empfehlen
  7. lago verde...brauche ein paar pro und kontras

    @ jänu das esch doch nor en betonchlotz. Zwar en beiidrockende Bau för en staudamm, gröscht vo europa glaub.:-O
  8. lago verde...brauche ein paar pro und kontras

    Eigentlich gings mir hauptsächlich um einen schönen see der zu empfehlen ist. Cool währ wenn er überschauhbar währ im sinne von das der see in max 4-5 stunden umlaufbar ist und wenns campingmöglichkeiten gäbe, würd ich schon fast luftsprünge machen ohne überhaupt schon gefischt zuhaben. Bei thetrouthunters konnte ich schon einiges erfahren über engstlensee, öschinensee den arnensee und die stockseen. In graubünden bei puschlav oder so gäbs auch noch einen aber den namen hab ich vergessen.:whistling: Habt ihr schon erfahrungen gesammelt an einem dieser seen Gruss und ein petri für alle. Yves
  9. lago verde...brauche ein paar pro und kontras

    Poh. Was ich hier von euch höre übertrift meine schlimmsten erwartungen an fairness gegenüber der lebewesen denen wir alle eifrig nachjagen. Das ist nicht unterste schublad....hm dafür find ich gar keine ausdrücke mehr. Echt! Ihr habt recht. Es gibt sooviele schöne naturnahe seen/bergseen hier bei uns. Nur der clou dran ist ja, die bleiben aucht nicht von alleine so naturgetreu bestehen wenn mann nicht dazu schaut. Sprich: DIE NATUR ZU SCHÄTZEN, stat sie mit füssen zu treten. Noch niemals habe einen fisch so behandelt wie von euch teilweise geschildert. Ok habe auch schon tote fische ins wasser geworfen Aber am system. Kleiner scherz
  10. Wis schon in meiner vorstellung schon gelesen habt,bin ich seit einigen wochen auch wieder am wasser Jetz ist mir der lago verde zu ohren gekommen. Viel gutes wie schöner see viele fische,wad ja nicht dringed sein muss aber Erfolgserlebnisse sind schon auch notwendig um die kreativität möglichst steigend zu halten. :D Finde ich zumindest. Habe aber gehört das viele fisch krank sind, verpilzt oder durch fischer (die sich eigentlich nicht fischer nennen dürften) Verletz sind sogar teilweise noch haken am körper. Dann müsst ich mir überlegen dahin zu gehn und das noch mit geld zu unterstützen,auch wenn die da einen grappa Service haben. Wenn ihr also feedbacks oder wichtige pro und kontras zum thema lago Verde habt oder eine alternative dazu dann rückt raus damit. Gruss und petri heil allerseits
×