Jump to content
  • Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

    Spinnertasche/Spinnermappe


    Spinnertaschen, auch Spinnermappen oder Kunstködermappen/-taschen genannt, werden meist aus Leder, Kunstleder oder auch Neopren oder ähnlichem Material herstellt, welches widerstandsfähig ist.
    Die Seitenteile sind mit Ösen versehen, in welche man die Einzel- oder Drillingshaken einhängen kann, so haben auf jeder Seite bis zu 11Kunstköder platz, je nach Taschen-/Mappengröße, selbst kleinere Wobbler und Gummiköder können so transportiert werden und sind so bei einer Spinnangeltour in der Westentasche leicht verstaubar, sehr praktisch, wenn es ins Gelände gehen soll, und die Ausrüstung minimalistisch ausfallen sollte.
    Sehr komfortabel, da sie mit einer durchschnittlichen Größe von etwa 16x12cm gut verstaut werden können, es gibt sie auch kleiner bzw größer.

    Von Viola

      Lexikon-Eintrag melden
    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden


×