Jump to content
  • Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

    Schwingspitze - Swinger


    Die Schwingspitze aus Holz, Kunststoff oder Metalldraht wird mit einem kurzen Gummischlauch mit der Rutenspitze verbunden und wird damit zu einem sehr feinen Bissanzeiger beim Grundangeln in stehenden und fließenden Gewässern. Die Schwingspitze von ca. 30 cm Länge "schwingt" an der etwa 3 m langen Rute und zeigt auch beim feinen Anbiss von Weissfischen, Brassen, Schleien und anderen kleineren Fischen durch die langsam anhebende Spitze an.

    Die Schwingspitze sollte 2 Ringe haben, damit die Schnur sich beim Auswerfen nicht verheddern kann. Wenn du mehr Gewicht in die Spitze geben willst, dann wählst du eine konisch geformt Spitze oder eine Variante mit verschiebbarem Metallgewicht.

    Von Viola

      Lexikon-Eintrag melden
    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden


×