Jump to content
  • Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

    Lip Grip (Fischgreifer)


    Fischgreifer sind Zangen, welche als Greifbacken am Kiefer des Fisches funktionieren. Das kann, vom Angler richtig begleitet, gut gehen. Dazu gehört, dass man grosse Fische mit der Hand umgreift um Gewicht vom Greifer zu nehmen. Der Greifer wird dann nur zur Sicherung eingesetzt und die Landung erfolgt per Hand.

    Das kann aber auch schief gehen. Wenn das ganze Gewicht des Fisches am Kiefer hängt, dann kann der Kiefer brechen. Wenn die Zange schräg anstatt senkrecht eingesetzt wird, dann können echte Schrammen entstehen. Wenn sich z.B. ein Hecht dreht, dann ist der Kiefer auch hin.
    Deshalb verzichten viele Angler auf Greifer und bleiben beim - zugegeben umständlich zu transportierenden - Kescher oder Gaff.

    Fischgreifer gibt es in einfacher Ausführung, ca. 30 cm lang, bis hin zu 90 cm Zangen mit Messband und eingebauter Waage.

    Von Viola

      Lexikon-Eintrag melden
    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden


×