Jump to content
  • Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

    Graureiher


    Graureiher (Fischreiher) leben in unseren Regionen bis auf eine Höhe von ungefähr 1200 Metern an See- oder Flussufern, in Flachwasserzonen, an Teichen, Schilfgürteln und überall dort, wo Flachwasserzonen in der Nähe sind. Beide, meist monogam lebenden Elternvögel bauen ihre lockeren Nesthaufen in hohen Baumkronen, im norddeutschen Flachland und in den Niederlanden auch in Schilfgürteln. Aus den vier bis fünf Eiern eines Geleges schlüpfen nach ungefähr 25 Tagen die Jungvögel aus. Die ersten vierzehn Tage werden sie von den Eltern gehudert. Nach 50 Tagen sind sie flugfähig und ziehen dann bald in alle Richtungen aus dem Nest weg, um sich teilweis mehrere 100 km entfernt nieder zu lassen. Viele Graureiher, vor allem aus höheren Regionen, ziehen im September in den Süden, teilweise bis nach Afrika und kommen im März wieder zurück.

    Wenn die Reiher nicht im Nest als Jungtiere sterben (Sterblichkeitsrate bis zu 70%), dann können sie bis zu 30 Jahren alt werden (älteste Messung 35 Jahre). Graureiher werden bis zu einem Meter gross und ca. gut 2 kg schwer. Die schwarzen Schwingen erreichen eine Spannweite von bis zu 2 Meter.

    Meist sind Reiher alleine unterwegs auf Nahrungssuche. Sie verteidigen ihr Nahrungsrevier mit allen Mitteln. Da kann es schon einmal Tote unter den Rivalen geben, vor allem wenn Nachwuchs zu füttern ist.
    Obwohl der Reiher scheinbar ruhig durch das seichte Wasser stolziert, sticht er mit seinem gelben Schnabel blitzartig zu. Kleinere Fische, Kröten, Molche, Schlangen oder Wasserratten schlingt er ganz hinunter, mit Haut und Haar, ob lebendig oder tot. Um Fische zu jagen kann der Fischreiher auch auf dem Wasser landen, einige Sekunden schwimmen und dann wieder abheben.

    In Europa leben ungefähr 300.000 Brutpaare, tendenz steigend.

    Von Viola

      Lexikon-Eintrag melden
    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden


×