Jump to content
  • Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

    Flut


    Hast du schon mal hinterfragt, warum es Ebbe und Flut gibt? Da stehst du in der Brandung, packst deine Sachen aus und machst es dir gemütlich. Glück gehabt, wenn gerade Flut herrscht, wenn nämlich Ebbe wärer und die Flut hereinkommt, müsstest du vielleicht recht schnell umziehen.
    Ebbe und Flut - dieses Naturereignis geschieht jeden Tag, immer nach etwas mehr als 6 Stunden ist entweder Wassertiefstand (Ebbe), dann kommt die Flut wieder herein und nach 6 Stunden und 25 Minuten ist Wasser-Hochstand. Dieses Hin und Her zwischen Ebbe und Flut nennt man Gezeiten.
    Es gibt verschiedene Faktoren, welche die Gezeiten beeinflussen. Aber begnügen wir uns hier mit einer einfachen Eklärung:
    Die Gravitationskraft des Mondes verformt den Erdglobus leicht. Das bewirkt, dass sich die Wassermassen der Ozeane zu Flutbergen in Richtung Mond bewegen. Da sich die Erde innerhalb 24 Stunden um sich selber dreht, kommt also jede Erdregion einmal in 24 Stunden in diese Mond-Gravitationskraft. Aber da sich der Mond ebenfalls bewegt (nämlich in 28 Tagen einmal um die Erde), stimmen diese 24 Stunden nicht ganz, sondern es sind 24 Stunden und 50 Minuten. Nun ist aber alle 12 Stunden und 25 Minuten Wasserhochstand. Das hat damit zu tun, dass die Fliehkraft (Gegenteil von Gravitation) einsetzt, wenn die Region dem Einflussbereich der Mondgravitation am weitesten entfernt ist. Mit anderen Worten: Flut entsteht durch die Gravitationskraft des Mondes, aber auch durch die Fliehkraft.
    Besonders hohe Fluten entstehen dann, wenn die Gravitationskraft des Mondes durch die Gravitationskraft der Sonne verstärkt wird, also bei Vollmond und in der Opposition davon bei Leermond. Diese Springfluten sind meist nur wenige Zentimeter höher als die Normalflut.

    Von Viola

      Lexikon-Eintrag melden
    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden


×