Jump to content
  • Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

    Feumer


    (auch Kescher). Die meist feinmaschigen Nylonnetzsäcke an dreieckigen oder runden Kescherringen (Durchmesser 60 bis 80 cm) aus Aluminium sind an 2 bis 3 Meter langen stabilen Teleskopstielen befestigt. Damit kannst du den Fang schonend und sicher anlanden. Je feinmaschiger das Netz, desto weniger Verletzungsgefahr besteht für Kiemen, Barteln und kleinere Fische. Natürlich gibt es auch einfache Ausführungen mit starren Stielen, doch hast du dann eventuell ein Transportproblem.
    Für Karpfen- und andere kampfeslustige, grosse Exemplare verwendest du am besten einen Karpfenkescher mit tieferem Netz, noch stabilerer Ausstattung und einem Durchmesser von 80 cm bis 1 m.

    Von Viola

      Lexikon-Eintrag melden
    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden


×