Jump to content
  • Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

    Berufsfischer Schweiz


    Um Berufsfischer werden zu können brauchst du eine abgeschlossene Berufslehre und 2 Jahre Berufspraxis in der Fischerei oder 4 Jahre Berufspraxis in der Fischerei. Die Anforderungen an einen Berufsfischer sind vielfältig, u.a.:
    Manuelle Geschicklichkeit, Geduld und Ausdauer, Freude an der Natur und harter körperlicher Arbeit im Freien, gute Beobachtungsgabe, technisches Verständnis, Selbständigkeit.

    Die für die Prüfung erforderlichen Kenntnisse werden in der Regel in Kursen in Deutschland (Lehrgänge für angehende Fischwirte in der Bayrischen Landesanstalt für Fischerei, Starnberg (D)) oder im Selbststudium erworben. In der Schweiz werden derzeit keine Kurse angeboten. Das Reglement ist beim Schweizerischen Berufsfischerverband SBFV erhältlich.
    Geprüfte Fächer:
    - Praktische Arbeit (Arbeiten auf dem See, Verarbeitung, Vermarktung, Unterhalt)
    - Fachkenntnisse
    - Geschäftskenntnisse
    - Rechtskunde

    Von Viola

      Lexikon-Eintrag melden
    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden


×