Jump to content
  • Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

    Zwergwels


    Lateinische Bezeichnung
    Ictalurus nebulosus

    Biosystematik
    Klasse: Strahlenflosser
    Ordnung: Welsartige
    Familie: Katzenwelse

    Körpermerkmale
    Zwergwelse sind Fische mit einem geringen Körperwuchs. Sie werden maximal 30 cm lang. Der Körper ist im Querschnitt fast rund und nur am hinteren Teil seitlich abgeflacht. Der ganze Körper ist schuppenlos und mit starker und schleimiger Haut bedeckt. Der Kopf ist relativ breit und flach, das Maul ist gross und endständig. Am Oberkiefer befinden sich vier lange Bartfäden, am Unterkiefer vier ein wenig kürzere. Die Seitenlinie ist deutlich ausgeprägt. Der Zwergwels hat eine Fettflosse, die fast zum Ansatz der Schwanzflosse reicht, er gehört aber nicht zu den Salmoniden. Die Rückenflosse ist viel grösser als die beim Wels. Der erste Strahl der Rücken- und Bauchflosse ist stachelig hart. Die Körperfärbung ist braun-oliv mit weiss-gelblicher Unterseite.

     

    152.thumb.jpg.62c5c8821a2a739f2e0693b24f

    Zwergwels ist auch unter folgenden Namen bekannt: Katzenwels.

     

    Vorkommen
    Der Zwergwels kommt ursprünglich aus Nordamerika. Sein Verbreitungsgebiet liegt östlich der Rocky Mountains bis zum Golf von Mexiko. In 1885 wurde er versehentlich in Europa ausgesetzt.

     

    Lebensweise
    Der Zwergwels ist ein Fisch, der wenig Ansprüche an die Wasserqualität hat. Er ist auch in schmutzigen Wasserregionen zu finden. Er lebt bevorzugt in flachen, warmen, stehenden oder langsam fliessenden Gewässern. Zwergwelse sind Bodenfische, die nachtaktiv sind. Sie gelten als sehr gierige Fische, die viel Schaden anrichten können. Zwergwelse fressen andere Fische und sind auch grosse Brut- und Laichräuber. Die Laichzeit ist von April bis Juli. Das Ablaichen erfolgt an Uferstellen in Nestmulden, die durch die Weibchen gebaut werden. Die Männchen überwachen die Brut. Die Larven schlüpfen bei einer Wassertemperatur von 18 bis 20 Grad.

     

    Ernährung
    Jungtiere ernähren sich von wirbellosen Kleintieren wie Schnecken, Muschel und Insektenlarven. Erwachsene Zwergwelse fressen hauptsächlich Krebse, Kleinfische und Frösche.

    bearbeitet von Viola

    Von Viola

      Fischart-Eintrag melden
    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden


×