Jump to content
  • Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

    Steinbeisser


    Lateinische Bezeichnung
    Cobitis taenia

    Biosystematik
    Klasse: Strahlenflosser
    Ordnung: Karpfenartige
    Familie: Schmerlen

    Körpermerkmale
    Der Steinbeisser hat einen schmalen, langgestreckten Körper, der seitlich abgeflacht ist. Ebenso ist auch sein Kopf seitlich abgeflacht. Das Maul ist klein und unterständig. Um das Maul befinden sich 6 kleine Bartfäden, 2 über den Mundwinkeln und vier vorne auf dem Oberkiefer. Charakteristisch für diese Fischart ist ein kräftiger, zweispitziger Dorn, der unter dem Auge in einer Hautfalte sitzt. Damit kann der Fisch schmerzhafte Stiche ausführen. Der vollständige Körper ist von sehr kleinen Schuppen bedeckt. Der Rücken ist gelbbraun gefärbt und besitzt dunkelbraune Flecken und Marmorierungen. Die Flanken sind bis zur Seitenmitte hellgelb gefärbt und mit hell umrandeten Flecken bedeckt. In der oberen Reihe sind die Flecken klein und länglich, unten sind sie grösser. Die Bauchseite ist hellgelb bis orange.

     

    141.thumb.jpg.16022a1f5a42fbce73d5077c23

     

    Vorkommen
    Der Steinbeisser ist in ganz Europa verbreitet. Er fehlt nur im äussersten Norden und Süden.

     

    Lebensweise
    Den Steinbeisser findet man in sauerstoffreichen Gewässern mit klarem Wasser und sandigem Untergrund. Er meidet Bäche, Flüsse oder Seen mit schlammigem oder grosskiesigem Boden. Steinbeisser bevorzugen vor allem flache Stellen, in die sie sich gerne eingraben. Sie sind meistens nachtaktiv und deswegen für Raubfische schwer zu finden.

     

    Ernährung
    Der Steinbeisser ernährt sich von Kleintieren wie Krebsen, Schalentieren und Muscheln. Er geht meistens nachts auf die Nahrungssuche. Dabei wird der Sand in Maul aufgenommen, "durchgekaut" und anschliessend durch die Kiemenöffnungen ausgestossen. Daher hat er den Namen Steinbeisser.

    bearbeitet von Viola

    Von Viola

      Fischart-Eintrag melden
    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden


×