Jump to content
  • Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

    Silberkarpfen


    Lateinische Bezeichnung
    Hypophthalmichthys molitrix

    Biosystematik
    Klasse: Strahlenflosser
    Ordnung: Karpfenartige
    Familie: Karpfenfische

    Körpermerkmale
    Der Silberkarpfen hat einen auffällig breiten Kopf und kleine, auf der Höhe der Mundspalte liegende Augen. Die Mundspalte ist gross und stark nach oben gerichtet. Die Seitenlinie ist beim Silberkarpfen durchgebogen. Der Bauch ist zwischen Kiemenspalten und Afterflosse gekielt. Der Körper ist vollständig mit sehr kleinen Schuppen bedeckt. Der Rücken hat eine graugrünliche Färbung. Der Bauch und die Flanken glänzen silbrig. Den Unterschied zwischen Männchen und Weibchen kann man nicht erkennen, jedoch sind die Weibchen meistens wesentlich dicker.

     

    134.thumb.jpg.4e5998f99979deff814035f89f

    Silberkarpfen ist auch unter folgenden Namen bekannt: Tolstolob, Silberamur.

     

    Vorkommen
    Ursprünglich stammt der Silberkarpfen aus Flüssen und stehenden Gewässern Chinas. Zusammen mit den Gras- und Marmorkarpfen wurde er in Asien und Mitteleuropa ausgesetzt.

     

    Lebensweise
    Der Silberkarpfen ist ein Schwarmfisch, der meistens in Teichen mit anderen Karpfen gehalten wird. In ihrem Stammgebiet (Ostasien) laichen die Karpfen zwischen Mai und Juli im warmen Wasser (zwischen 23 und 25 Grad). In Mitteleuropa unter unseren klimatischen Bedingungen ist die natürliche Vermehrung des Silberkarpfens nahezu ausgeschlossen.

     

    Ernährung
    Junge Silberkarpfen ernähren sich von Zooplankton. Wenn sie die Länge von etwa 5 cm erreicht haben, wechseln sie auf Phytoplankton. Silberkarpfen verzehren Algen sehr gern und benötigen pflanzliches Futter. 

    bearbeitet von Viola

    Von Viola

      Fischart-Eintrag melden
    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden


×