Jump to content
  • Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

    Regenbogenforelle


    Lateinische Bezeichnung
    Oncorhynchus mykiss

    Biosystematik
    Klasse: Strahlenflosser
    Ordnung: Lachsartige
    Familie: Lachse

    Körpermerkmale
    Der Körper der Regenbogenforelle ist hochrückig, torpedoförmig, seitlich etwas abgeflacht und mit kleinen Schuppen bedeckt. Der Kopf ist stumpfschnauzig und etwas runder als bei der Bachforelle. Das Maul ist ziemlich gross und mit vielen kleinen und spitzen Zähnen bestückt. Der lange Oberkiefer reicht bis hinter die Augen. Wie bei allen Salmoniden ist bei der Regenbogenforelle eine Fettflosse zwischen Rücken- und Schwanzflosse vorhanden, die Schwanzflosse ist leicht eingebuchtet. Der Rücken ist graugrün bis bläulich, der Bauch ist weiss, die Flanken heller mit regenbogenartigem Längsband, welches auch für den Namen verantwortlich ist. Kopf, Rücken, Seiten sowie Rücken-, Fett- und Schwanzflosse sind dicht mit schwarzen Flecken bedeckt.

     

    24.thumb.jpg.3245ab86148769ec24b407218f7

    Vorkommen
    Zuchtfisch aus 2 nordamerikanischen Arten, heute in ganz Europa vorkommend.

     

    Lebensweise
    Die Regenbogenforelle lebt salmonidentypisch in kalten, sauerstoffreichen und fliessenden Gewässern. Sie bevorzugt die freie Strömung in der Flussmitte dicht über Grund und auch tiefe Rinnen. Teilweise steht sie sogar unter Wasserfällen. Regenbogenforellen sind nicht standorttreu. In stehenden Gewässern findet man sie dort, wo frisches Wasser einströmt.

     

    Ernährung
    Regenbogenforellen ernähren sich von Insekten, kleinen Fischen wie Erlitzen und Koppen, aber auch von kleineren Artgenossen, sowie von Fröschen, Schnecken, Würmern, Bachflohkrebsen.

    bearbeitet von Viola

    Von Viola

      Fischart-Eintrag melden
    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden


×