Jump to content
  • Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

    Groppe


    Lateinische Bezeichnung
    Cottus gobio

    Biosystematik
    Klasse: Strahlenflosser
    Ordnung: Drachenkopfartige, Panzerwangen
    Familie: Groppen

    Körpermerkmale
    Spindelartige Körperform mit einen grossen und breiten Kopf und glatter, schuppenloser Haut.

    Die Groppe ist meist grau oder hellbraun gefärbt und hat eine unregelmässige, dunklere Marmorierung mit vier undeutlichen dunklen Querstreifen. Die zwei deutlich getrennten Rückenflossen und die grossen, fächerförmigen Brustflossen sind überwiegend hellgrau und gefleckt. Ihre Bauchflossen sind brustständig. Charakteristisch für die Groppe sind der Stachel an jedem Kiemendeckel und die zurückgebildete Schwimmblase.

     

    218.thumb.jpg.a2e2caaf128173f3fd88eef09e

    Groppe ist auch unter folgenden Namen bekannt: Koppe, Mühlkoppe.

     

    Vorkommen
    West-, Mittel-, Ost- und nördlichstes Südeuropa, Südskandinavien, England.

     

    Lebensweise
    Die Groppe lebt in klaren, sauerstoffreichen Fliessgewässern mit starker Strömung. Wichtig für die Groppe ist ein Boden aus Sand, Kies und Steinen.

     

    Ernährung
    Kleintiere wie Bachflohkrebse, Insektenlarven oder Schnecken. Gelegentlich wird auch Fischlaich verspeist. 

    bearbeitet von Viola

    Von Viola

      Fischart-Eintrag melden
    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden


×