Jump to content
  • Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

    Maifisch


    Lateinische Bezeichnung
    Alosa alosa

    Biosystematik
    Klasse: Strahlenflosser
    Ordnung: Heringsartige
    Familie: Heringe

    Körpermerkmale
    Der Maifisch hat einen seitlich zusammengedrückten und gestreckten Körper. Charakteristisch ist der Unterkiefer, der bis an den hinteren Augenrand reicht. Die Augen sind mit Fettlidern ausgestattet. Der Maifisch besitzt eine kurze Rückenflosse und, so wie alle Heringsfische, keine Fettflosse. Der Maifisch hat grosse Rundschuppen ohne Seitenlinie. Am Kopf hat der Maifisch keine Schuppen. Die Oberseite ist bläulichgrün bis grau gefärbt, die Seiten und der Bauch sind weiss mit einem silbrigen Schimmer und Messingglanz. Oberhalb der Kiemenspalte befindet sich ein grosser schwarzer Fleck, dahinter liegen 1 bis 2 verschwommene Flecken.

     

    11.thumb.jpg.7837c21f63926bf8fe8008982dd

    Maifisch ist auch unter folgenden Namen bekannt: Alse.

     

    Vorkommen
    Der Maifisch kommt in den Küstengewässern von Nordeuropa bis zur nordafrikanischen Küste vor.

     

    Lebensweise
    Der Maifisch ist ein anadromer Wanderfisch, das heisst zum Laichen verlässt er das Meer und schwimmt flussaufwärts. Im 3. bis 4. Lebensjahr sind die Tiere geschlechtsreif und wandern zur Laichzeit in grossen Schwärmen in die Unterläufe der grosser Flüsse.

     

    Ernährung
    Hauptnahrung ist Zooplankton. 

    bearbeitet von Viola

    Von Viola

      Fischart-Eintrag melden
    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden


×