Jump to content
  • Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

    Heilbutt


    Lateinische Bezeichnung
    Hippoglossus hippoglossus

    Biosystematik
    Klasse: Strahlenflosser
    Ordnung: Plattfische
    Familie: Schollen

    Körpermerkmale
    Der Heilbutt ist ein typischer "rechtsäugiger Plattfisch" - beide Augen des Heilbutts liegen auf der rechten Kopfseite. Sein Maul reicht bis hinter die Augen und liegt auf der linken Körperseite. Von anderen Plattfischen kann man den Heilbutt durch seinen langen und schlanken Schwanzstiel und durch seine ungewöhnliche Grösse (bis 3 m Länge) unterscheiden. Die Schwanzflosse ist leicht konkav, die Rückenflosse durchgehend. Die Färbung des Heilbutts ist rötlich bis dunkelbraun mit vereinzelten hellen Flecken auf der Oberseite. Die Unterseite ist weiss bis grauweiss, die Seitenlinie ist über der Brustflosse deutlich gebogen.

     

    Man unterscheidet folgende Heilbuttarten:
    Atlantischer Heilbutt (Hippoglossus hippoglossus) mit einem Gewicht bis 400 Kilogramm
    Kalifornischer Heilbutt (Paralichtys californicus) bis über 25 Kilogramm
    Pazifischer Heilbutt (Hippoglossus stenolepis) bis über 200 Kilogramm
    Grönland Heilbutt (Reinhardtius hippoglossoides) bis etwa 60 Kilogramm.

     

    400.thumb.jpg.970dda35c97e70bbc965b56208

     

    Vorkommen
    Die eigentliche Heimat des Heilbutts sind die südarktischen Kaltwassergebiete mit hohem Salzgehalt. Man findet den Heilbutt im Nordatlantik, hauptsächlich in Norwegen, in Schottland, in Irland und bei den Färöer Inseln.

     

    Lebensweise
    Der Heilbutt ist ein Kaltwasser-Grundfisch, der in Tiefen von 300 bis 2000 Meter lebt. Am wohlsten fühlt er sich auf einem sandigen, weichen bis mittelharten Boden. Dort kann sich dem Untergrund dank einem ausgeprägten Tarnapparat hervorragend anpassen und auf seine Beute lauern.

     

    Ernährung
    Tintenfische, Krebsen, Tiefseegarnelen und Fische wie Dorsch, Schellfisch, Hering, Rotbarsch. 

    bearbeitet von Viola

    Von Viola

      Fischart-Eintrag melden
    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden


×